Die Intervalltechnik

Die Übungen mit der Intervalltechnik umsetzten –  der Turbo-Boost

Halten Sie Ihre Lerneinheiten immer nur in 10-Minuten-Intervallen. Dann wechseln Sie das Thema oder die Tätigkeit. Das Gehirn lernt 7 Minuten weiter, auch wenn Sie schon mit etwas ganz anderem beschäftigt sind. Dadurch verdoppelt sich die Lernzeit nahezu. Es hält den Lernenden bis zu 2 Stunden fit für eine aufmerksame und aktive Lernarbeit, ohne Unterbrechung.